Vereinsausfahrt zum Aquazoo und Zoo Zajac am 04.11.2017

Am Samstag, den 04. November 2017 trafen sich um 7 Uhr, leider nur in einer kleinen Gruppe von 16 Personen auf dem Gelände des Fahrdienstes Göttingen. Der gut geheizte Kleinbus fuhr pünktlich um 7.15 Uhr vom Hof. Es ging nach Düsseldorf, in den Aquazoo.

Von November 2013 bis zum September 2017 wurde der Aquazoo für rund 19 Millionen Euro saniert. Erst am 22. September wurde wieder eröffnet. Auf einer Fläche von 6800 m² werden in 25 Themenräumen rund 560 Tierarten in Aquarien, Terrarien und einer Tropenhalle ausgestellt.

Das Aquarium war gut besucht. So gab es vor den einzelnen Aquarien schon mal Gedränge. Einigen Becken sah man an, dass sie noch nicht so lange in Betrieb waren. In den Süßwasseraquarien gab es Probleme mit Schmieralgen. Doch der Gesamteindruck war sehr positiv..

Danach fuhren wir nach Duisburg zu Zoo Zajac, dem größte Zoogeschäft der Welt. Die 12.000 m² große Ladenfläche umfasst über 1000 Aquarien, 70 Teichbecken, 500 Terrarien, 40 Volieren, eine Katzenanlage, 150 Kleinsäuger-Gehege und die nach eigenen Angaben modernste Hundeanlage Europas. Die Auswahl an Zubehör und Lebendtieren ist schon gewaltig. So werden auch Faultier, Seidenaffen und Erdmännchen angeboten. Der Laden war sehr gut besucht. Für viele Besucher ist Zajac wie ein kostenloser Tierparkbesuch. U.a. ist mir auch eine Hundewaschanlage aufgefallen. Günstig ist der Laden nicht, aber man findet eigentlich alles. Dann sind wir auch mit einigen Neuanschaffungen am Nachmittag zurück nach Göttingen gefahren.

 

  • Röhrenaal